UV-Geltechnik

Mit speziellem Gel, das in einer UV-Lampe gehärtet wird, kann der künstliche Nagel modelliert werden. Bei den Gels handelt es sich um Kunststoffe auf lichthärtender Basis, die geruchlos sind und weder Schleimhäute noch Nagelbett reizen.  und garantieren dadurch eine materialgerechte

Mit einer speziellen UV-Lampe wird das auf den Naturnagel aufgetragene Gel ausgehärtet. Die Lichthärtungsgeräte sind auf das Kunststoffsystem abgestimmt und garantieren dadurch eine materialgerechte Polymerisation (Aushärtung) des Gels.

  • extrem elastisches Verhalten auf dem Naturnagel und splittert nicht ab
  • keine Gelbfärbung durch Sonneneinstrahlung und Hitze
  • weiche, sensible Konsistenz, die ein optimales und korrektes modellieren ermöglicht
  • schonende Anbindung an den Naturnagel
  • geruchsneutral
  • beständig gegen Lösungsmittel